für Windows

Greifen Sie direkt von Windows auf Ihre Dokumente, Dateien und Bilder zu. Ihr PC wird mit synchronisiert.

Mit netID Developer-Portal für Windows können Sie Ihr ohne Umweg über den Browser direkt auf Ihrem PC nutzen. Die Software synchronisiert Ihren PC mit . Alle Änderungen, die Sie am Inhalt des lokalen Ordners netID Developer-Portal vornehmen, werden automatisch auch in ausgeführt. Sie können mit einem Klick auf das -Symbol unten rechts in der Windows-Taskleiste aufrufen.


Screenshot: Taskleisten-Symbol

Die Dateien und Ordner Ihre finden Sie im Windows Explorer standardmäßig im Verzeichnis %USERPROFILE%\netID Developer-Portal . Hier können Sie neue Dateien oder Ordner hinzufügen, löschen, offline verfügbar machen, sowie Freigabelinks erstellen und kopieren.

Der Status der Dateien und Ordner wird über folgende Symbole gekennzeichnet:


  • Aktuell (grüner Haken auf weißem Hintergrund): Die Datei wurde bereits auf Ihrem Rechner geöffnet und ist daher mit synchronisiert. Die Datei nimmt Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ein und kann auch ohne eine Internetverbindung geöffnet werden.
  • Synchronisiert (weißer Haken auf grünem Hintergrund): Die Datei oder der Ordner wurde von Ihnen ausgewählt, um immer mit synchronisiert zu bleiben und offline verfügbar zu sein. Die Datei oder der Ordner nimmt Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ein und kann auch ohne eine Internetverbindung geöffnet werden.
  • Nur online (Wolke auf grauem Hintergrund): Die Datei wurde zuvor noch nicht geöffnet und kann daher nur bei bestehender Internetverbindung geöffnet werden. Die Datei nimmt keinen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ein und wird beim ersten Öffnen heruntergeladen.
  • Synchronisierung läuft (weiße Pfeile auf blauem Hintergrund): Die Datei oder der Ordner ist im Begriff in hochgeladen beziehungsweise von auf den Rechner heruntergeladen zu werden.
  • Synchronisierungsfehler (weißes Kreuz auf rotem Hintergrund): Der Synchronisationsprozess ist fehlgeschlagen. Um den Fehler zu beheben, bewegen Sie die Datei oder den Ordner wieder in ein lokales Verzeichnis und wiederholen Sie den Vorgang.
  • Ignoriert (weißes Verbotssymbol auf grauem Hintergrund): Die Datei ist lokal zwischengespeichert und nicht mit synchronisiert. Um wieder auf die Datei zugreifen zu können, bewegen Sie sie in ein anderes lokales Verzeichnis, löschen Sie sie aus und laden Sie sie erneut hoch.